Casino von Monaco Monte-Carlo


Suche
  - Empfang
  - Fürstentum von Monaco
  - Tourismus
  - Unterhaltung in Monaco
    Spectacles
    Restaurants Monaco
    Casinos Monte Carlo
    Monte Carlo by Night
  - Kongresse/Seminare
  - Events in Monaco
  - Grand Prix Formel 1
  - Shopping Monte Carlo
  - Monaco Investieren
  - Wohnsitz
  - Adressenverzeichnis
  - Job Monaco
  - Monaco Immobilien
  - Hotelreservierung
  - Restaurants Monaco
  - Banken
  - Bilder Monaco
  - Goldenes Gästebuch
  - Kontakte
  - Documentation of Monaco
  - Send to a friend
  - Site map


Grand Prix Monaco

Tranfert helicopete
Disponible sur iPhone / Available on the iPhone
Sie sind hier :

Empfang

|

Unterhaltung in Monaco

|

Casinos Monte Carlo

Casino von Monaco Monte-Carlo


The Casino of Monaco, Monte-Carlo Das Casino von Monte-Carlo, das das Werk des legendären Architekten Charles Garnier ist, der ebenfalls die fabelhafte Pariser Oper von Paris geschuf, war von Beginn an der Kunst des Spieles gewidmet. Fresken, die den Werken des Malers Boucher nachempfunden sind, Kunstbasreliefe, Skulpturen und Karyatidens, ein atemberaubendes Atrium aus Marmor und Gold - diese Architektur verleiht diesem Ort einen feierlichen Rahmen und gibt den Emotionen eine unvergessliche Intensität.

The Casino of Monaco - Monte Carlo Das im Jahre 1863 oberhalb des Meer erbaute Casino von Monte-Carlo erlebte die Jahre über die bedeutenden Ereignisse in Monte-Carlo und verlieh dem Spiel eine Noblesse. Im Casino befindet sich ebenfalls die Oper von Monte-Carlo, in der Jahr für Jahr aussergewöhnliche Spielzeiten in einem prachtvollen Dekor aufeinanderfolgen.

 


The Casino of Monaco - Monte Carlo : The Black Jack Die Tradition verewigt sich und Monte-Carlo stellt nach wie vor für die wahren Spieler eine authentische Referenz dar. "Trente et quarante " , "Chemin de fer ", " Banque à deux tableaux ", das englische Roulette und selbstverständlich das europäische Roulette tragen jeden Abend dazu bei, die Legende des hundertjährigen Casinos zu pflegen.


"Punto-banco", "craps" und nicht zuletzt das amerikanische Roulette, der bekannte " Black Jack 21 " - all diese Spiele verleihen Monte-Carlo zweifellos diese Noblesse, indem sie jeden kleinsten Winkel der Spielsäle mit Erinnerungen an ausserordentliche Partien geprägt haben. Diese Erinnerung ist es auch, die alle jene, die eines Abends mit schlagendem Herzen die berühmten Treppen des Casinos hinaufschreiten, zum Träumen anregen.


Bereits vor einigen Jahrhunderten wurden die ersten Spielautomaten an den grossen Königshöfen in Europa eingeführt. Die schönsten aller Spielautomaten jedoch waren am Ende des 19. Jahrhunderts in Monte-Carlo in seinem prachtvollen Casino zu sehen.

Mit der Erfindung des "Black Jack" in den dreissiger Jahren fanden Spielautomaten immer stärkeren Anklang bei den Spielern. Heutzutage sind die Spielautomaten ein unumgänglicher Bestandteil des Nachtlebens und der Unterhaltung von Monte-Carlo.

Dank der technischen Errungenschaften und im Hinblick der steigenden Ambitionen der Spieler werden seit Jahren neue oftmals sehr innovative Spielautomaten eingeführt, die nur in Monte-Carlo vorzufinden sind. Die " Société des Bains de Mer " schafft neue Stätten, um die Leidenschaften eines jeden befriedigen zu können. Das " Café de Paris " mit seiner lebhaften Atmosphäre, das „Sun Casino" bekannt als das kleine " Las Vegas des Mittelmeeres" oder der Palmensaal, in dem das Spielfieber im Sommer ausgelebt wird.

 

Cristea-Flandrin Immobilier - Immobilier Monaco

Villa Léonie - Rue du Révérend Père Frolla

Monaco / Villa Léonie (Monte-Carlo)
Superficie : 164,98 m²
Prix :4 150 000 €

Détails du produit

©2019 Monte-Carlo Multimédia Monaco
Politique de Confidentialité - Conditions Générales d´Utilisation - Avertissement - Signaler une erreur